Veteranenjahrtag am 01.12.2018

Veteranenjahrtag und Ehrungen

Der Veteranenjahrestag des Veteranenvereins Epfach stand dieses Jahr unter dem Motto
100 Jahre Ende erster Weltkrieg und das Nichtvergessen
Der Veteranenjahrtag der Epfacher Veteranen begann am Samstag, den 01. Dezember 2018 mit dem Kirchgang vom Vereinslokal zur Pfarrkirche.
Die Musikkapelle Denklingen intonierte den Gedenkgottesdienst, gelesen von Pfarrer Michael Vogg, mit der "Schubert Messe". Der Gottesdienst endete mit dem Hymnus "Freude schöner Götterfunken".
Nach dem festlichen Gottesdienst marschierten alle gemeinsam, unter der musikalischen Begleitung des Musikvereins Denklingen, zum Kriegerdenkmal.
Dort wurde den Gefallenen der beiden Weltkriege durch eine Kranzniederlegung gedacht und zwei Kerzen für die im vergangenen Jahr verstorbenen Vereinsmitglieder aufgestellt.
Mit einer ergreifenden Rede machte Vorstand Walter Heinen darauf aufmerksam, dass Frieden nicht selbstverständlich ist.
Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Gasthaus "Zur Sonne" eröffnete Vorstand Walter Heinen die Jahreshauptversammlung. Unter anderem wurden wieder mehrere Mitglieder für Ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt.